Beratunsgtermin?

Lassen Sie sich von unserem Team zu Ihren Fragen beraten. Selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Klicken Sie hierfür einfach auf den Button und wir melden uns bei Ihnen persönlich.



Corona Hilfe

Lasst uns gemeinsam gegen Corona vorgehen! Vor allem Menschen, die schwächer sind, brauchen unsere Unterstützung! Drucke das PDF aus und hänge es in deinen Hausflur. Damit Menschen, die Alt und Krank sind, sich bei dir melden können für Unterstützung.

Download
Nachbarn_Helfen_Nachbarn_Pflegedienst_Eb
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Wir, der Ambulante Pflegedienst Ebell, sind ein mittelständisches Familienunternehmen, welches 2002 von Marie Ebell gegründet wurde.



Unsere Leistungen für Sie

Grundpflege

  •  Körperpflege
  •  Krankenbeobachtung
  •  Mobilisation

Hauswirtschaftliche Versorgung

  •  Hilfe bei Essenszubereitung
  •  Einkäufe
  •  Wäschepflege, Bügeln

Behandlungspflege

  •  Anlegen eines Verbandes
  •  Verbandswechsel
  •  Verabreichung von Medikamenten

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder möchten die volle Übersicht darüber erhalten? Dann klicken Sie Button. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.



Der Ebell Blog

Wir wollen Ihnen zeigen, wie wir arbeiten, woran wir arbeiten und wie sich ein Pflegedienst von heute auf morgen vorbereitet. Deshalb veröffentlichen wir jeden Sonntag einen Blogartikel und dokumentieren unsere Arbeit in den sozialen Medien. 

 

Wichtige Info!

Eine Zystitis oder Blasenentzündung ist eine Infektion der Blase. Verursacht wird eine Blasenentzündung häufig durch Bakterien, die über die Hahnröhre in die Blase gelangen. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um das Darmbakterium Escherichia coli (E. coli).  Da die Harnröhre der Frau (2,5 bis 5cm) im Vergleich zur Harnröhre des Mannes (17 bis 20cm) sehr kurz ist, sind Frauen häufiger von einer Blasenentzündung betroffen.  

Wichtige Info!

Die Corona Krise stellt uns vor neue Herausforderungen. Bewehrte Systeme und Strukturen müssen angepasst werden. Um Sie weitestgehend zu schützen, wurden durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung sowie die Bundesregierung neue Regelungen festgelegt.

Fit in den Frühling

 

Jeder kennt es, morgens im Dunkeln raus aus dem Haus und abends im Dunkeln wieder zurück. Durch die wenigen Sonnenstunden im Winter schüttet der Körper vermehrt das Hormon Melatonin aus, wodurch wir schläfrig und weniger aktiv werden. Doch der Frühling stellt sich dem Kampf gegen die winterliche Gleichgültigkeit und bringt einige effektive Waffen mit sich. Welche das sind und wie Du diese für Dich am effektivsten einsetzt, erfährst Du diese Woche!



Folge uns auf:

Kommt bald



Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Sie haben eine Frage? Wünschen eine persönliche Beratung oder möchten einfach etwas loswerden? Dann melden Sie sich bei uns!

Füllen Sie hierfür unten das kurze Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei ihnen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Mail an: info@pflegedienst-ebell.de

Anruf an: 06181 300 4838 

Fax an: 06181 96 95 111